Hai

FAQ

Was muss ich über das Spiel wissen? - Die Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Wie funktioniert das Login?

Jeder Spieler kann sich anmelden, wenn er dies möchte. Dazu wählt er den Punkt "Registrieren" und gibt einen frei gewählten Benutzernamen und Passwort ein. Alternativ kann er sich auch für ein Login mit seinem Account bei Facebook, Twitter und/oder Google+ entscheiden.

Kann ich auch ohne Login spielen?

Ja. Ein Login ist freiwillig. Jeder Spieler kann alle Episoden spielen, ohne sich anzumelden.
Wer das Spiel ohne Login nutzt, hat trotzdem Zugang zu allen Inhalte in den Spielen (außer der persönlichen Profilseite).

Wozu dient das Login?

Das Login macht es möglich, den Spielstand zu speichern und festzuhalten, welche Buttons ein Spieler im Lauf des Spiels erworben hat - die so genannten Achievements, die dem Spieler jeweils am Ende der Episode angezeigt werden.
Eine persönliche Profil-Seite, auf der dauerhaft gespeichert und dem Spieler angezeigt wird, welche Achievements er in welchen Episoden bereits bekommen hat, kann nur mit einem Login erstellt werden.
Wer das Login über Facebook, Twitter oder Google+ nutzt, hat damit die Möglichkeit, seine Achievements auf Sozialen Netzwerken zu teilen.

Fragen oder Feedback an die Redaktion?

Die Redaktion freut sich über Feedback unter geschichte-des-suedwestens [at] swr [punkt] de

Mit welchem Browser kann ich das Spiel spielen?

Für die Benutzung im Desktop-Bereich (Windows und Mac) werden folgende Browser in den aufgeführten Versionen empfohlen:
Internet Explorer ab Version 9
Mozilla Firefox ab Version 40
Safari ab Version 8
Google Chrome ab Version 44

Bei der mobilen Nutzung werden die aktuellsten Geräte-Browser empfohlen.
Safari auf iOS ab Version 8
Chrome auf Android ab Version 5

Die Nutzung von älteren mobilen Geräte und anderen Browsern kann zu Einschränkungen führen.

Was ist die Idee des Spiels?

In diesem Empathy Game kannst du in verschiedene Rollen schlüpfen: Als junge Ärztin im Lazarett in Freiburg, als Bauer während der Zeit der Bauernaufstände, als Schuhmacher in Pirmasens, als Jesuitenpater in der Zeit der Hexenverfolgung. Du siehst das Leben durch ihre Augen, musst in ihrer Zeit handeln. Insgesamt sechs Episoden kannst du als Spieler erleben - vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Kann ich eine Episode mehrmals spielen?

Jede Episode kann beliebig oft gespielt werden. Je nachdem, welche Entscheidungen du triffst, nimmt die Geschichte einen unterschiedlichen Verlauf und du kannst unterschiedliche Auszeichnungen erhalten.

Wo erfahre ich mehr über die Epochen?

Am Ende jeder durchgespielten Episode erfährst du mehr über die jeweilige Zeit. Einen Gesamtüberblick über die Geschichte des Südwestens gibt es in der multimedialen Chronik bei SWR.de: http://www.swr.de/geschichte-des-suedwestens/timeline/timeline-assets/timeline.html

Wieso macht der SWR so ein Spiel?

Das Empathy Game ist Teil eines umfassenden multimedialen Projekts, in dem der Südwestrundfunk die reiche Geschichte des Südwestens auf unterschiedliche Arten erzählt. Mehr zum Projekt erfährst du unter http://geschichte-des-suedwestens.swr.de/page/view/project